Hier testen wir mobile Casinos

Online Craps Tipps

Wir von Casinoexperten.com, bieten Ihnen hier großartige Craps Tipps, die Ihnen helfen werden, das Beste aus diesem beliebten Gewinnspiel und mit Ihrem Budget herauszuholen. Wir wollen, dass Sie gewinnen. Viele unserer Tipps werden Sie darauf hinweisen, wie Sie im Craps Gewinnspiel am besten schlechte Wetten mit schlechten Gewinnwahrscheinlichkeiten umgehen.

Craps Tipp Nr. 1: Spielen Sie Pass/Don’t Pass und Come/Don’t Come Wetten, wann immer es möglich ist. Das sind die Wetten, die Sie immer mitnehmen sollten, denn die Gewinnchancen hier sind wirklich fantastisch. Man könnte sogar davon sprechen, dass es die besten im ganzen Spielcasino sind. Der Hausvorteil jeder dieser Wetten liegt bei weniger als 1,5%.

Craps Tipp Nr. 2: Spielen Sie Pass/Don’t Pass Odds Wetten und Come/Don’t Come Odds Wetten, wann immer es möglich ist. Die einzigen Wetten, die besser sind als jene, sind die entsprechenden Odd Wetten. Odd Wetten sind die einzigen Wetten am Tisch, die richtige Gewinnchancen bieten – ohne den Hausvorteil des Casinos.

Viele Casinos bieten Ihnen auch die Chance, mehrere Wetten auf die Odd Wetten zu setzen. Halten Sie sich also an diese Wetten, soweit dies am Craps Casinospiele Tisch möglich ist.

Craps Tipp Nr. 3: Setzen Sie auf die 6 und die 8. Diese Einsätze zu platzieren bedeutet, dass Sie erwarten, dass der Würfler diese Augenzahl vor der 7 erwürfelt. Die Auszahlungsquote auf platzierten Wetten auf einer 6 oder 8 liegt bei 6 zu 7 (d. h. Sie bekommen für einen €12 Einsatz €14) und der Casinovorteil liegt lediglich bei 1,52%. Das ist vergleichbar mit den normalen Pass/Don’t Pass und Come/Don’t Come Wetten.

Craps Tipp Nr. 4: Spielen Sie Lay Wetten auf die 4 und die 10. Lay Wetten bedeutet, dass Sie erwarten, dass der Shooter eine 7 würfelt, bevor er eine gewählte Zahl würfelt. Die Auszahlungsquote bei einer 4 oder einer 10 liegt bei den Lay Wetten bei 1 zu 2 (d. h. Sie erhalten €5 auf eine €10 Wette) minus der 5% Kommission – und der Hausvorteil des Casinos liegt hier bei 2,44%. Dieser Hausvorteil ist sogar noch geringer, wenn das Spielcasino die 5% Kommission nur dann verlangt, wenn Sie gewonnen haben. Halten Sie also nach diesen Möglichkeiten Ausschau.

Craps Tipp Nr. 5: Vermeiden Sie die „Jede 7” Wette. Obwohl die Wahrscheinlichkeit, eine 7 zu würfeln, besser sind, als jede andere Zahl zu erwürfeln (5 zu 1), zahlen doch die meisten Craps Tische diese Wahrscheinlichkeit nicht aus (4 zu 1). Der Unterschied bedeutet, dass der Hausvorteil des Casinos hier bei unglaublichen 16,67% liegt. Das ist der höchste Hausvorteil, den Sie bei Craps finden können.

Craps Tipp Nr. 6: Halten Sie sich fern von den Zahlenwetten auf die 2 und die 12. Diese Wetten garantieren Ihnen zwar eine Auszahlungsquote von 30 zu 1, das heißt, dass Sie mit einer €10 Wette €300 gewinnen können. Das klingt natürlich erst einmal sehr verlockend. Aber hier liegen Sie komplett falsch! Die Gewinnwahrscheinlichkeiten dieser beiden Zahlen liegen bei 35 zu 1. Also unglaublich schlecht. Der Hausvorteil des Casinos beträgt hier 13,89%. Die höhere Auszahlungsquote ist aufgrund der schlechten Gewinnchancen nicht zu empfehlen.

Craps Tipp Nr. 7: Je höher die Wahrscheinlichkeiten, desto höher ist auch der Vorteil der Spielbank. An einem typischen Craps Tisch sind die höchsten Wahrscheinlichkeiten und die höchsten Auszahlungen in der Mitte des Tisches zu finden.

Diese Wetten mögen zwar ganz nett aussehen, aber der Vorteil des Casinos ist hier sehr hoch und Ihr Budget wird sich schneller verringern, als Ihnen lieb ist. Bleiben Sie lieber bei den Basics und schauen Sie zu, wie Ihr Budget größer und größer wird – und haben Sie vor allem Spaß am Spiel!

Craps Tipp Nr. 8: Das Folgende gilt natürlich für alle Casinospiele: Nutzen Sie die Möglichkeit, Craps kostenlos kennen zu lernen und zum Beispiel das praktisch umzusetzen, was Sie bei den Craps Regeln gelernt haben. Möglichkeit dazu bietet fast jedes No Deposit Casino, aber auch einige normale Casinos.

In einem No Deposit Casino erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung einen so genannten No Deposit Bonus, d. h. einen Bonus, den Sie von dem No Deposit Casino erhalten, ohne selbst eine Einzahlung geleistet zu haben („no deposit bonus“ steht für „keine Einzahlung“).

Haben Sie sich also für ein No Deposit Casino entschieden (oder auch für ein anderes Spielcasino, das kostenlose Casinospiele anbietet) – am besten für eines der von uns empfohlenen Online Casinos, setzen Sie Ihren No Deposit Bonus wie Spielgeld ein, erleben jedoch trotzdem die Spannung und Faszination, die mit dem Gewinnspiel verbunden sind.

Nachdem Sie also unsere Craps Regeln, die Craps Strategie und diese Craps Tipps gelesen haben, steht Ihrem Glück am Craps Tisch im Spielcasino nichts mehr im Wege. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!